Odessa Market

Im Juli 2008


Masterplan für den neuen Großmarkt von Odessa mit einer Bruttogeschossfläche von mehr als 1.000.000 qm für ca. 12.000 Betreiber.

Die Gesamtdimension des Hallemkomplexes beträgt 800 x 2.000m, die einzelnen Marktstände wurden nach einem modularen Prinzip entwickelt. Zwischen den einzelnen Hallenmodulen sind begrünte Lichthöfe angeordnet.

Aufgrund der topografischen Umstände war es möglich, die gesamte Ver- und Entsorgung sowie die geforderten 20.000 PKW-Stellplätze unterhalb der Hallen zu organisieren.

Be- und Entlüftung sowie Tageslichteinfall werden über entsprechend dimensionierte Lufträume gewährleistet.


Zitat: Taylor Chapmann Germany

Kunde & Architekt

Manager

  • Felix Volland

Team

  • Stefan Amann

Andere Projekte des gleichen Kunden

Odessa Market ist das erste Projekt bei diesem Kunden.